12.08.2014

12.08.2014     Friesach

Regen 18 Grad

Wie erwartet empfängt uns dieser Tag mit grauem, nebelverhangenem Regenwetter. Gut, noch einmal umdrehen und das Aufstehen verschieben. Aber auch während des Frühstücks keine Änderung in Sicht, wird ein fauler Tag im Wagen, auch gut! Zwischendurch werden die vergangenen Tage online gestellt und Mails gecheckt, dabei bekommen wir eine ganz liebe Nachricht samt Fotos von Alfred, einem Radfahrer, der uns gestern bei Hochosterwitz überholt hat.

IMG_2868 (2)

Endlich, gegen halb Vier, macht der Regen Pause und wir nutzen diese zu einem kleinen Stadtrundgang, wo wir die Stadtmauer umrunden und die Bäckerschupfanlage entdecken.

P1100741 (2)

Außerdem haben wir eine der wenigen geöffneten Gaststätten gefunden, die köstliche Konditorei Craigher! Sehr feine Torten und außergewöhnliche Schokoladen, machen auch glücklich! Später kochen wir noch ein gutes Chilli um dann wieder von Regentropfen in den Schlaf getröpfelt zu werden.

Hinterlasse eine Antwort