Anmeldung und Kontakt

Wenn du auf die Beiträge antworten willst, dann sende eine e-mail an clown.gogo@gmx.at

3 Gedanken zu „Anmeldung und Kontakt

  1. Robert

    Hallo ihr drei,
    und Kopf hoch alter Junge!

    Nancy ist ein echtes Erlebnis voller Schätze und Sehenswürdigkeiten mit österreichischem Hintergrund. Genieße das besondere Flair und wenn das alles nichts hilft, dann soll Goliath dir im Tempo 180 (tack, tack, tack,…) den Takt vorgeben und du spielst etwas lustiges dazu. Vielleicht hebt das die Stimmung.
    Wir erzählen unseren Freunden viel von deiner Reise und leben mit deinen tollen Berichten Tag für Tag mit. Nach einer Woche Beruf wären wir viel viel lieber bei dir. So oder so.
    Heute haben wir eine tolle Organisation im Internet entdeckt: GÄNSEBLÜMCHEN WAGENPATZ – schau einmal rein…

    Alles Liebe
    Robert & Birgit

  2. heidi.mudrak@gmx.at

    Hallo, Wolfi, musst ja bei Deinen Friedhofstellplätzen nicht grad probeliegen! Du weißt, auch in der Schule hast du Deine Tiefs gehabt und Dich wieder erholt, also Kopf hoch und durch!
    Eine Menge neuer Eindrücke und überhaupt Neues! Die Reaktion der Leute erscheint mir höchst interessant, also auch da scheint es zu stimmen.
    Und jetzt aber schnell weiter, Du musst Pfingsten in Paris sein,sonst hast du nicht nur ein Tief, sodern fällst in ein tiefes Loch. Soweit meine gescheiten Tipps. Ganz liebe Grüße, Heidi

  3. Georg

    Hallo Wolf,
    endlich komm ich nach meiner 61-tägigen ‘Geiselhaft’ dazu, dir zu deinem wahrlich abwechslungsreichen “Ausflug” zu gratulieren! Da gehört wohl eine Portion Unternehmungsgeist und Mut dazu, durch die Lande zu tuckern. Und das bei oft zweifelhaftem Wetter dazu! Gut, dass Wegelagerer in Europa bereits die Ausnahme sind (und bleiben)! In China sähe es da schon anders aus.
    Aber, wie das Schifahren bei unterschiedlichen Schneearten: Es ist immer lehrreich.
    Beruhigend auch ist, dass Marine Le Pen deine Stimme sicher nicht bekommen hat, womit sie jetzt erst einmal fertig werden muss.
    Deine Fotos übrigens sollten samt Bericht, mein’ ich, auch gedruckt vorliegen in angemessener Zeit; vielleicht sponsert ja Carrefour…
    Mit voller Hose ist leicht stinken, bin eben dabei, meine “Tiefschlaferlebnisse” zu Laptop zu bringen und hernach zu drucken, und wenn’s im Eigenverlag ist! Hab meine Freundin Gudi dazu überreden können, mir passende Illustrationen anzufertigen.
    Nun wieder zum ‘Tuck-Tuck’: Eine hoffentlich ebenso abwechslungsreiche Weiterfahrt wird noch so manches Abenteuer bringen, noch dazu, wenn Birgit dazu gestoßen sein wird…
    Gute Weiterfahrt wünsch ich , und hast schon im Atlantik gebadet? Habt ihr Cabo da Roca auch eingeplant? It’s nearly a ‘must’ for a geography teacher. Na ja, wäre unter Umgehung der Pyrenäen schon weit dorthin; aber mit dem ‘Baskischen’ kämt ihr in Berührung. (Lissabon fliegen und dann mit dem Zug hinfahren ist vielleicht rascher…
    Liebe Grüße, Schorsch vlg. Surely
    P.S.: Übrigens in meiner Kindheit durfte ich den “kleinen” Steyr noch mit Kurbel starten lernen, was manchen schmerzhaften Stoß in den Bauch zur Folge hatte. Aber vielleicht haben just derlei Erlebnisse meinen Herzstillstand überwinden lassen.
    Auch in Zukunft Murauer Bier!

Hinterlasse eine Antwort